KINDERNOTFALL-KURS

 

Kindernotfälle – Ruhe bewahren trotz Stress

Themenauswahl:

  • Richtiges Handeln & Alarmieren in Notsituationen
  • Patientenbeurteilung
  • Bewusstlosigkeit
  • Respiratorische Notfälle (Atemwegsverlegung, Pseudokrupp, Insektenstich im Halsbereich)
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung inkl. Defibrillation
  • Vergiftung
  • Verbrennungen und Verbrühungen
  • Fieberkrampf
  • Dehydration
  • Stürze, Gehirnerschütterung, Blutungen, Wundversorgung
  • Allergische Reaktionen
  • Krampfanfälle
  • Plötzlicher Kindstod SIDS
  • Zahnunfälle

Ziele:

Die Teilnehmenden

 

  • beurteilen eine Notfallsituation richtig.
  • Alarmieren situationsgerecht.
  • ergreifen bei Gefahren entsprechende Schutzmassnahmen.
  • nehmen die Patientenbeurteilung, -versorgung, -überwachung und -betreuung nach einfachem Schema vor.
  • kennen Handlungsmöglichkeiten bei häufigen und typischen Kindernotfällen.

Patric Aregger
Hauptstrasse 97
4133 Pratteln

patric@emerinst.ch
+41 78 923 23 19

 

WIR FREUEN UNS AUF IHRE ANFRAGE!

3 + 13 =