Warum für Unternehmen jetzt reagieren wichtig ist

20.07.2023 | Umgang mit Stress

Der folgende Beitrag geht an die Unternehmerinnen und Unternehmer, Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer und alle die Personal führen.

Heute möchte ich über ein äusserst wichtiges Thema sprechen, das möglicherweise die Zukunft Eures Unternehmens beeinflussen könnte: Die Auswirkungen von Stress auf Eure Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und warum es so entscheidend ist, jetzt angemessen darauf zu reagieren. Wenn Ihr als Unternehmen nicht rechtzeitig handelt, besteht die ernsthafte Gefahr, dass Ihr bald keine Mitarbeiter mehr habt. Lasst uns gemeinsam einen genaueren Blick darauf werfen, warum Stress zu einem ernsten Problem in Euren Teams werden kann und welche Massnahmen Ihr ergreifen könnt, um das Schlimmste zu verhindern.

1. Stress – Der stille Produktivitätskiller:

Stress ist ein leiser, aber gefährlicher Produktivitätskiller in Unternehmen. Wenn Eure Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Stress überlastet sind, kann sich dies negativ auf ihre Leistungsfähigkeit auswirken. Sie könnten Schwierigkeiten haben, sich zu konzentrieren, machen mehr Fehler und sind weniger effizient in ihrer Arbeit. Als Unternehmer solltet Ihr auf Anzeichen von Stress bei Euren Teammitgliedern achten und rechtzeitig eingreifen, bevor sich dies auf ihre berufliche Leistung auswirkt.

2. Gesundheitliche Auswirkungen:

Stress kann sich nicht nur auf die Produktivität auswirken, sondern auch ernsthafte gesundheitliche Folgen für Eure Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben. Chronischer Stress kann zu Schlafstörungen, Angstzuständen, Depressionen und anderen psychischen und physischen Gesundheitsproblemen führen. Als verantwortungsbewusste Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber solltet Ihr das Wohlergehen Eurer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Auge behalten und ihnen die notwendige Unterstützung anbieten, um stressbedingten Gesundheitsproblemen vorzubeugen.

3. Mitarbeiterfluktuation – Ein Teufelskreis:

Unterschätzt nicht die Bedeutung von Stress als Faktor für die Mitarbeiterfluktuation. Wenn Eure Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter ständigem Druck stehen und keine angemessene Unterstützung erfahren, werden sie sich möglicherweise nach einem weniger stressigen Arbeitsumfeld umsehen. Die hohe Fluktuation wiederum kann zu noch mehr Stress in Eurem Unternehmen führen, da neue Mitarbeiter eingearbeitet werden müssen und bestehende Mitarbeiter zusätzliche Belastungen tragen müssen. Ein Teufelskreis entsteht, den es zu durchbrechen gilt.

4. Image und Unternehmenskultur:

Stress und Unzufriedenheit unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern können sich negativ auf das Image Eures Unternehmens auswirken. Es ist gut möglich, dass unzufriedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Erfahrungen mit anderen teilen, sei es im persönlichen Umfeld oder auf Bewertungsplattformen im Internet. Ein schlechtes Image kann wiederum potenzielle Bewerberinnen und Bewerber abschrecken, die sich nach einer positiven Unternehmenskultur und einem unterstützenden Arbeitsumfeld sehnen.

5. Massnahmen gegen Stress:

Als Unternehmerinnen und Unternehmer tragt Ihr eine grosse Verantwortung, die Stressbelastung Eurer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu reduzieren. Hier sind einige mögliche Massnahmen, die dazu beitragen können:

  • Förderung einer offenen Kommunikation, in der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Anliegen und Sorgen ansprechen können.
  • Ermöglicht flexible Arbeitszeiten und Home-Office-Optionen, um die Work-Life-Balance zu verbessern.
  • Investiert in Programme zur Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden, wie z. B. Yoga-Kurse, Stressbewältigungstrainings oder Beratungsangebote.
  • Anerkennung und Wertschätzung der Leistungen Eurer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, um ihr Engagement zu stärken.

Insgesamt ist es von entscheidender Bedeutung, als Unternehmen frühzeitig auf die Stressbelastung Eurer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu reagieren. Nur so könnt Ihr langfristig qualifizierte und engagierte Teams aufbauen und dem Risiko entgegenwirken, dass Ihr in naher Zukunft keine Mitarbeiter mehr habt. Eure Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das wertvollste Kapital Eures Unternehmens, also sorgt dafür, dass sie sich geschätzt und unterstützt fühlen. Eine gesunde und stressfreie Arbeitsumgebung wird sich auf jeden Fall positiv auf Euer Unternehmen auswirken und langfristigen Erfolg bringen.

Anschrift:
Patric Aregger
Bretzwilerstr. 15
4418 Reigoldswil

Kontakt:
patric@emerinst.ch
+41 78 923 23 19

Kurscenter:
Theoriecenter drivepoint.ch
Delsbergerstr. 31
4242 Laufen

WIR FREUEN UNS AUF IHRE ANFRAGE!

6 + 6 =